Developed in conjunction with Ext-Joom.com



" In Vielfalt geeint - Europa zwischen Tradition und Moderne" lautet das diesjährige Motto. Die zentrale Fragestellung beschäftigt sich mit dem reichen Kulturschatz  Europas. Besonders erfolgreich schnitten in diesem Jahr die Schüler/ innen des Hans Leinberger Gymnasiums ab.

Neun Landessiege und vier Bundessiege errangen die Schüler/innen. Zu den Preisträgern zählen Tobias Buchner, Violetta Tulba, Jamila Baaroun, Polina Ivanova, Razvan Herta, Luisa Zwack, Peter Wosegien, Evelyn Thal und Anna Merz.

Peter Wosegien erhält dieses Jahr einen außerordentlichen Preis der Kultusministerkonferenz. Seine Arbeit beschäftigt sich mit der Bedeutung Europäischer Sagengestalten heute.

 

Gewinner des Europäischen Wettbewerbs 2017