Developed in conjunction with Ext-Joom.com



Die im Jahr 2014 neu ins Leben gerufene Reihe „Zu Gast am HLG“  setzen in diesem Jahr mehrere ehemalige Schüler des Hans-Leinberger-Gymnasiums fort.

Den Auftakt gestaltete im Rahmen des Berufsinfotages 2015 Herr Michael Kerscher, der den Schülern in einem Workshop seinen Beruf als technischer Leiter bei Antenne Bayern vorstellte und Einblick in die vielfältigen Berufsfelder gab, die Antenne Bayern bietet.

Herr Kerscher stellte der Gruppe Antenne Bayern als Unternehmen vor, das seit 1988 besteht und in Konkurrenz mit Presse und Fernsehen komplett neue Berufsfelder bietet. Nicht nur als Moderator und Programmgestalter kann man beim Radio Karriere machen, sondern auch als Audioproduzent, Redakteur, Projektmanager oder Data Analyst. Auch im Bereich des Marketings, der Vermarktung, der Unternehmenskommunikation, der Verwaltung und schließlich im Bereich der Technik, in dem Herr Kerscher selbst in führender Position tätig ist, bieten sich interessante Berufsfelder.

Die Vorstellung des Sektors Technik machte alle Zuhörer neugierig auf eine Führung bei Antenne Bayern, da Herr Kerscher das Auditorium in seinem Bericht durch die Studiotechnik mit den verschiedenen On-Air und Off-Air-Studios führte. Vor dem geistigen Auge der Zuhörer entstand nun ein Bild der Sendeabwicklungssysteme, der Distribution, der EDV, Kommunikation, Haustechnik und der letztlichen Organisation.

Kerscher Aufgabe besteht in der technischen Strategie, d.h. er kümmert sich neben der Jahresplanung und der Einteilung des Budgets um möglichst ausfallsichere Technik, energiesparende Vorgänge, den leichten Umgang in der Bedienung, um Schnittstellen zu allen Abteilungen und um die Planung von Projekten.

Sein Weg dorthin führte ihn vom Hans-Leinberger-Gymnasium über die FOS, wo er als externer Schüler im Jahr 1986 sein Fachabitur absolvierte. Nach dem Studium der Elektrotechnik und einem Praktikum bei Antenne Bayern war er zunächst freier Mitarbeiter und bereits während der Diplomarbeit fest angestellt. Seit 1996 ist er als technischer Leiter tätig.

Mit einer Empfehlung an die Schüler, sich durch möglichst viele Praktika einen Einblick in Unternehmen zu verschaffen und vielleicht die Möglichkeit zu haben, dort während der Ausbildung Fuß zu fassen, schloss Michael Kerscher seinen bereichernden Vortrag.

Herr Kerscher erklärte sich zudem bereit, Interessenten dabei behilflich zu sein, bei Antenne Bayern ein Praktikum zu absolvieren und lud dazu ein, einmal eine Führung durch das Unternehmen zu machen, das den Einblick in seinen interessanten Beruf erst vollkommen machen würde.