Developed in conjunction with Ext-Joom.com



„Alles  Baustelle, oder was?“ 

Coverwettbewerb 2016

Für die diesjährige Jahresrückschau des Hans-Leinberger-Gymnasiums hat sich das Jahresberichtsteam das Motto „Baustelle“ gewählt, da die Generalsanierung der Schule in vollem Gange ist. Der Coverwettbewerb, der ausgerufen wurde, um das beste Titelbild küren zu können, gehört im Zusammenhang mit dem Jahresbericht dabei seit Jahren schon zur Tradition, da nur so die vielen guten, künstlerischen Leistungen, die der Jahresrückschau einen bunten Anstrich verleihen, gewürdigt werden können.

 

 

 

OStD Peter Renoth und Carola Braun übergeben den 1. Preis an Laura Jahn, Q 11

Aus den zahlreichen Einreichungen wurden von der Jury, bestehend aus Herrn OStD Peter Renoth, Frau Annette Kliebenstein, Vorsitzende des Fördervereins HLG, Frau StRin Carola Braun und Frau StRin Bettina Wilhelm, Preisträger gekürt und geehrt.

Coverwettbewerb2 2016

Die Teilnehmer des Coverwettbewerbs

Die Variation der Flora, dem Wahrzeichen des HLG, die sich im Bild von Laura Jahn ebenfalls im Umbruch befindet und sich für Neues öffnet, soll zeigen, dass eine Baustelle nicht immer im wörtlichen Sinn, zu verstehen sein muss, sondern auch das Leben der Menschen prägen kann, die sich auch verändern, anpassen und neu orientieren.