Developed in conjunction with Ext-Joom.com



Zum neunten Mal in Folge fand am 15. Juni 2013 der Sponsorenlauf „Kinder laufen für Kinder" unter der Organisation von den vier Landshuter Gymnasien (Hans- Leinberger, Hans-Carossa, Maristengymn. Furth, Schulstiftung Seligenthal) und dem PostSV Landshut statt. 476 Läufer absolvierten den Rundkurs auf dem Schulgelände des Hans-Carossa-Gymn. und legten dabei 5.700 km zurück, was eine Spendensumme von ca. 15.000 € erwarten lässt.

KInder laufen 2

Wieder haben viele Lehrerinnen und Lehrer vom HLG sich bereit erklärt, diese tolle Aktion mit Ihrer Teilnahme zu unterstützen (nicht auf dem Bild: Fr. Preis und Hr. Herdeis).

 

 

Jeder Teilnehmer hatte sich im Vorfeld Sponsoren gesucht und mit ihnen einen Geldbetrag pro absolvierter Runde vereinbart. Im Durchschnitt legte dabei jeder Läufer fast 12 km für die gute Sache zurück. Zu dieser Leistung kann man nur gratulieren. Die Läufer wurden auf der Strecke mit Gemüse, Obst, Wasser und Brötchen versorgt, damit sie fit für die vielen Runden waren. All diese Produkte wurden uns von Sponsoren zur Verfügung gestellt. Nicht nur den Sponsoren gilt der Dank sondern auch den vielen Helfern von den Schulen und vom PostSV Landshut, bei dem die Hauptorganisation lag.
Die Spendengelder gehen wieder an die Landshuter Tafel, die Lebensmittel für Bedürftige in der Region verteilt und die SOS-Kinderdörfer weltweit, aber auch die Organisatoren dürfen einen Teil des Geldes für eigene Zwecke behalten.
Die Organisatoren zogen eine positive Bilanz aus dem Lauf 2013: „Wir freuen uns, dass wieder so viele Teilnehmer am Start waren und wir mit unserer Spende vielen Menschen helfen können". Zu unserem Jubiläumslauf (10. Auflage) 2014 laden wir heute schon alle begeisterten Läufer ein.