Developed in conjunction with Ext-Joom.com



Big Band1Am Donnerstag, 6.4.17, entfaltete sich ein bunter Strauß an musikalischen Blüten in der geschmückten Turnhalle des HLG. Die Schülerinnen und Schüler vermittelten in den Chören nicht nur eine friedliche Botschaft mit „Freedom is coming“, sondern ließen auch noch italienisches Flair mit Contes „Azzurro“ spüren. 

 

 

 

 Kleiner Chor

   großer Chor2

 

 

 

Auch das Orchester schloss sich mit „Aria“ diesem mediterranen Urlaubsgefühl an und ließ Spannung und Meeresrauschen mit Szenen aus „Fluch der Karibik“ aufkommen. Die Bläser erinnerten mit "La Morisque" an die nahe Landshuter Hochzeit, die im Jahr 2017 wieder gefeiert wird. So ließ es sich Schulleiter Peter Renoth nicht nehmen in seiner Begrüßung zu erwähnen, dass der diesjährige Prinz von Felix Feigel, dem angehenden Abiturienten und Schüler der Q 12, verkörpert wird.

 

Orchester

Einen sanften Übergang schaffte die Big Band mit „Smooth“ und brachte bekannte Klassiker, wie „Maniac“ oder „Smoke on the water“ zu Gehör.  Diese Stücke sind nur einige Beispiele eines klangvollen Abends am HLG, der zugleich einem caritativen Aspekt diente: Die jungen Musiker standen für einen guten Zweck auf der Bühne. Denn das HLG organisiert am 29.4.17 gemeinsam mit der Pfarrei St.Nikola und der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern eine Typisierungsaktion für eine 23-jährige Landshuterin, die an Leukämie erkrankt ist. Die Spenden dieses Abends kommen der Aktion „Landshut gegen Leukämie“ zu Gute.

Lehrerchor   Big Band

Zum Artikel in der Landshuter Zeitung vom 8. April 2017.