Developed in conjunction with Ext-Joom.com



Buntes HLG-Spektakel in der goldenen Mensa

Ein buntes Spektakel aus Zauberei, Musik, Akrobatik und Dichtkunst boten Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgangsstufen den Zuschauern der Kleinkunstabende am Hans-Leinberger-Gymnasium.
 
Samuel Goldmann versetzte als brillianter Zauberer das Publikum immer wieder in Erstaunen, konnte doch niemand herausfinden, wie er einen von einem Zuschauer signierten 5€-Schein zuerst in 100€ umwandelte, und das Original am Ende seiner Darbietung aus einer frischen Zitrone herausholte.
 
IMG 6924
Während Josef Kutter mit seiner kabarettistischen Darbietung einer Bundestagsrede zur Erheiterung beitrug, stimmten Lavinia Eiflers Gedichte eher nachdenklich.
Viele Lacher erntete eine Schülermutter, die humorvoll ihre Erlebnisse eines Elternsprechtags Revue passieren ließ, und es dabei fertig brachte, alle Lehrkräfte und Referendare zu `kontaktieren´.
 
Die Halli-Galli-Mädchen der Unterstufe sorgten mit ihrer Schattenakrobatik für den sportlichen Höhepunkt des Abends.
 
IMG 2850
 
Die musikalischen Darbietungen reichten vom gefühlvoll vorgetragenen `Salut d´Amour´  von Edgar Elgar auf der Violine, einem Rondo von Lefèvre auf der Klarinette und der solistischen Gesangseinlage von Christina Perris `Jar of Hearts´ bis hin zu einem feurigen Schlagzeugsolo.
 
IMG 2870

Dass die Titelmelodie des Thrillers `Mission Impossible´ auch auf Flaschenhälsen intoniert werden kann, bewiesen vier Schülerinnen der Q11, während die Lehrerband in ihren Liedtexten immer wieder das Thema Schule aufgriff und für einen schwungvollen und heiteren Ausklang sorgte.
 
IMG 2864
 
IMG 6957