Developed in conjunction with Ext-Joom.com



71 Schülerinnen und Schüler nahmen die Auszeichnung entgegen

Das Deutsche Sportabzeichen (DSA) ist das erfolgreichste und einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, das umfassend die persönliche Fitness überprüft. Es ist in vier Gruppen (Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination) mit verschiedenen Übungen eingeteilt. In jeder Gruppe muss eine Übung – je nach Altersklasse – mit der geforderten SOLL-Bedingung erfüllt werden. Die Schwimmfähigkeit – als grundsätzliche Voraussetzung für das Bestehen des DSA – muss ebenso nachgewiesen werden. Je nach Leistung wird das Deutsche Sportabzeichen in Gold, Silber oder Bronze verliehen. In diesem Jahr konnten die Sportlehrer des HLG 71 Schülern von der 5. bis zur 10. Jahrgangsstufe die Urkunden sowie die Anstecknadeln überreichen.

Sporturkunden

Die stolzen Schüler mit ihren Betreuungslehrern Ingrid Engel, Martin Gretsch, Monika Naumann und Sabine Kosch