Developed in conjunction with Ext-Joom.com



Der Balladenvortrag für die 7. Klassen mit Reminiszenzen an Heinrich Heine und andere Dichter

Das Künstlerduo Detlef Rose und Christian Georgi aus Berlin brachten den 7. Klassen Balladen auf spielerische Art und Weise näher und gaben ihnen einen Einblick in die Rednerkunst und Vortragsweise.
Die Stücke, die unter anderem von Klarinette, Flöte, Saxophon, Gitarre oder Keyboard begleitet wurden, konnten durch die lustig gestaltete Herangehensweise an die Gedichte viele Schüler begeistern.

Vorgetragen wurden beispielsweise Heldensagen wie 'Die Lorelei' von Heinrich Heine, die Ballade 'Der Zauberlehrling' von Goethe oder die Geschichte über ein Nilpferd auf dem Rummelplatz sowie ein Lied der Rolling Stones auf Sächsisch („Ain Schi“). Dabei wurden die Balladen von ihren unterschiedlichsten Seiten, wie Trauer, Witz oder Romantik gezeigt. Das Duo erntete eine Menge Applaus, auch von Schülern, die zuvor kein Verständnis für Balladen und Gedichte aufbringen konnten.

Simone Gollmann und Sarah Reinbacher, 7c