Developed in conjunction with Ext-Joom.com



Service

Lust auf Lesen? Eine monatliche Buchempfehlung soll es in Zukunft aus der Schulbibliothek geben.

ACHTUNG

HAnSy wird voraussichtlich in diesem Schuljahr nicht mehr verwendet. Ab November verwenden wir unser neues Eltern-Portal.

 

Hier können Sie sich für das Hans-Leinberger-Gymnasium-Anmeldesystem HAnSy registrieren.

HAnSy ermöglicht Ihnen die Nutzung des Reservierungssystems für die Elternsprechtage, ESIS bietet Ihnen den Versand von Rundschreiben per E-Mail.

Achtung: Der Versand von Rundschreiben per E-Mail erfordert eine eigene  Registrierung bei ESIS.

Um sich bei HAnSy zu registrieren, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, im 2. Schritt das Anmeldeformular ausdrucken und z.B. von Ihrem Kind im Sekretariat bestätigen lassen.

Wenn Sie Probleme  mit der Registrierung haben, dann wenden Sie sich per E-Mail an HAnSy@h-l-g.de.

Hier geht's zur Registrierung und zum Login von HAnSy.

Ab sofort können auch in unserer Schulbibliothek Bücher aus der Auswahlliste für den Landshuter Jugendbuchpreis gelesen und bewertet werden. Bewertungsbögen liegen bereit. Abgabeschluss für die Bewertungen ist der letzte Schultag.

Weitere Infos: http://www.landshut.de/en/portal/bildung/stadtbuecherei/aktionen/auserlesen-2014.html

Durch eine Spende des Elternbeirats konnten im Mai zahlreiche neue Bücher für unsere Schülerlesebücherei angeschafft werden.

Auf Leserinnen und Leser warten z.B.:

Von jedem Schul-PC aus lässt sich über NetOPAC der Katalog der am HLG vorhandenen Medien einsehen und gezielt durchsuchen.

Allen, die hier nicht fündig werden, seine die folgenden Angebote weiterer Bibliotheken empfohlen:

Aus den Angeboten der Stadtbücherei Landshut:

Weitere Bibliotheken:

Digitale Bibliotheken:

Unterkategorien

Die Bibliothek des HLG bietet reichlich Raum zum Recherchieren, Studieren oder auch einfach zum Schmökern und Relaxen.

bib hlg 412 PC-Arbeitsplätze mit Internet-Anschluss ermöglichen neben der Recherche im Internet auch das Arbeiten mit den schulischen Programmen, z.B. wenn zuhause kein PC zur Verfügung steht oder in Freistunden.


Insgesamt über 18000 Medien stehen zur Verfügung. Darunter finden sich wissenschaftliche Standardwerke z. B. für Schüler der Oberstufe, didaktische und pädagogische Fachliteratur für Lehrkräfte, Lernhilfen und Übungsbücher für alle Jahrgangsstufen sowie ein breites Spektrum an Fachzeitschriften, z. B. Spotlight, Make, Spektrum der Wissenschaft.

Um sich im reichhaltigen Angebot zurecht zu finden, hilft eine Suchfunktion im elektronischen Katalog NetOPAC, der von jedem PC-Arbeitsplatz aus erreichbar ist.

Nicht zu kurz kommen soll aber auch einfach die Lust am Lesen: Klassiker wie Asterix, Sachbücher für Kinder und Jugendliche, aber auch aktuelle Jugendbücher wie Tintenherz lassen keinen Bücherwurm hungrig bleiben. Harry Potter im englischen Original, französische Comics oder Asterix auf Latein sind ein paar Beispiele aus den "wachsenden" Fremdsprachenregalen.

Die Sofaecke lädt geradezu zum Schmökern ein!

    bib hlg 1 klein   bib hlg 3 klein

Für die Älteren gibt es stets auch eine aktuelle Auswahl aus der neuen deutschsprachigen Literatur von Arno Geiger bis Juli Zeh.

 

Öffnungszeiten

Mo - Do 7.30 Uhr - 16.00 Uhr
Fr 7.30 Uhr - 13.00 Uhr

Tel. 0871/96260-18