Developed in conjunction with Ext-Joom.com



Schulfamilie

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

während des 1.Elternsprechtags am Donnerstag, 3.Dezember 2009, und Dienstag 8.Dezember 2009 wird wieder die Bücherbörse im Foyer des Hans-Leinberger-Gymnasiums stattfinden. Wir wollen nach dem bewährten Muster verfahren:

  • Sie stellen eine Bücherkiste mit Ihren Preisvorstellungen zusammen und bringen sie am 2.Dezember bzw. am  7.Dezember mit
  • Der Elternbeirat kümmert sich um den Verkauf, während Sie Ihre Termine wahrnehmen
  • Sobald Sie Ihre Bücherkiste wieder abholen, rechnet der Elternbeirat mit Ihnen ab und Sie erhalten Ihren Verkaufserlös
Es können Bücher aus allen Themenbereichen angeboten werden, z.B. Leselektüre für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Schulbücher, begleitendes Lernmaterial für alle Jahrgangsstufen.

Wir hoffen auf rege Teilnahme, denn die Bücherbörse bietet eine günstige Gelegenheit, preiswerte und interessante Bücher zu finden.

Ihr Elternbeirat

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

wir laden Sie herzlich ein zum

Ski-Basar des  HLG

am Samstag , 21.November 2009 von 10:00  - 12:00 Uhr

im Foyer des Hans-Leinberger-Gymnasiums

Angeboten werden Artikel rund um den Wintersport.

Falls Sie selbst etwas verkaufen wollen, beachten Sie bitte, Standgebühren fallen nicht an und Tische werden gestellt.

 

Die Mitglieder des Elternbeirats 2010-2012

Elternbeirat10_1

Der Elternbeirat des Hans-Leinberger-Gymnasiums ist am 21. Oktober 2010 für die Dauer von zwei Jahren gewählt worden. Die Wahl wird zu Beginn eines Schuljahres durchgeführt. Wähler sind die Eltern, von denen mindestens ein Kind das Hans-Leinberger-Gymnasium besucht.

Zum Elternbeirat des laufenden Schuljahres gehören zwölf stimmberechtigte Mitglieder und vier Ersatzmitglieder unter dem Vorsitz von Stefan Kurka.

Der Elternbeirat trifft sich monatlich in nicht öffentlicher Sitzung. Die Tätigkeit ist ehrenamtlich.

Kontakt: E-Mail: elternbeirat@hans-leinberger-gymnasium.de

Telefonisch oder schriftlich (Briefkasten im Sekretariat)

 

Die Mitglieder des Elternbeirats:

Christine Attenkofer, Schriftführerin

Birgit Brunner, stellv.  Vorsitzende, Schulforum   Tel. 0871-630479

Helge Erbshäußer

Anke Frese-Brammer

Eberhard Glogau

Sigrun Koelle

Stefan Kurka, Vorsitzender,  Schulforum   Tel. 0871 - 966 22 26

Email: stefan.kurka@web.de

Andreas Lienemann, Kassenwart

Mathias Paintner

Tracey  Pendl

Karolin Stelzer

Richard  Wimmer, Schulforum

Ersatzmitglieder

Wilma Burgmayr

Christine Freiberger

Daniela Nemela

Susanne  Winkler

Arbeitskreise des Elternbeirats

Feste, Feiern  und Sport:

Attenkofer, Brunner,  Burgmayr, Freiberger, Kölle, Kurka, Stelzer, Winkler,

Kooperation Gymnasien:

Kurka, Brunner

Sprachen, Schüleraustausch:

Burgmayr, Kurka, Lienemann, Paintner, Pendl, Wimmer

Abitur-Veranstaltung:

Lienemann, Stelzer

(Stand:22.09.2011)


Sehr geehrte Eltern,

in diesem Schuljahr wird der Elternbeirat des Hans-Leinberger-Gymnasiums neu gewählt. Die Wahl findet am

Donnerstag, 21. Oktober 2010, um 19 Uhr

in der Pausenhalle statt.

 

Im Namen des Elternbeirats des Hans-Leinberger-Gymnasiums möchte ich mich an erster Stelle bei allen Eltern bedanken, die uns vergangenen Schuljahr 2009/2010 unterstützt haben. Durch die Elternspende sind wir in der Lage, zahlreiche schulische Aktivitäten zu finanzieren und neue Materialien anzuschaffen:

Wir haben verschiedene Schülerwettbewerbe und Lesungen unterstützt; haben die Fahrt der Leichtathletik-Schülermannschaft zum Bundesentscheid nach Berlin bezuschusst; haben endlich die Gymnastikanzüge für die Wettkämpfe unserer Turnerinnen angeschafft und neues Gerät für die Halligalli-Akrobaten.

Kontinuierlich wird die Schülerbibliothek mit Fachbüchern, aktueller Literatur und Zeitschriften-Abonnements ergänzt. Wir sponserten Büchergutscheine für besondere Leistungen eines Schülers und zeichneten die besten Abiturienten aus. Darüber hinaus ermöglichten wir durch Zuschüsse die Teilnahme einzelner Schüler an Klassenfahrten.

Um einen Akzent zu setzen im Sinne einer gesunden Mittagspause, verteilten wir an verschiedenen Tagen Obst (Äpfel und Kiwis).

Der von uns organisierte Ski- und Sportbasar, der in diesem Jahr mit dem Skiflohmarkt des Hans-Carossa-Gymnasiums zusammengelegt wurde, erfreute sich wachsender Beliebtheit; ebenso die Bücherbörse, die während des ersten Elternsprechtags im Herbst stattfand. Das Sommerfest ist auf Vorschlag des Elternbeirats – probeweise – auf einen Freitag gelegt worden. Dadurch haben die Schüler der Oberstufe die Chance, teilzunehmen, bevor sie ihre Studienfahrten antreten.

Unser Hauptaugenmerk richteten wir in diesem Jahr darauf, die von uns angefangenen Themen mit Nachhaltigkeit zu füllen:

Wir begleiteten den Aufbau der Schulsozialarbeit am Hans-Leinberger-Gymnasium durch Diplom-Sozialpädagogin Sabine Hartig, die ihre Arbeit am 1. Oktober 2009 aufnahm, und wir beteiligten uns an der Podiumsdiskussion zur „Seelischen Gesundheit“.

Die Zusammenarbeit mit den Elternbeiräten der anderen Landshuter Gymnasien wird engmaschiger. Zum ersten Mal erarbeiteten wir gemeinsam einen Fragebogen zur Situation der G8-Schüler in zwei Versionen, zugeschnitten auf Eltern und Schüler. Auch in diesem Jahr gingen die Elternbeiräte der Landshuter Gymnasien als Team an den Start zum Kinder-laufen-für-Kinder-Lauf. Der Erlös wird gespendet.

Wir hoffen, dass sich endlich bei dem leidigen Thema der Busverbindungen etwas bewegt. Nachdem wir die untragbare Situation in der Landshuter Presse darstellten und uns beim Frauenplenum der Stadt zu Wort meldeten, wollen Stadt und Kreis die Zusagen in die Tat umsetzen.

Auf den Informationsveranstaltungen zum doppelten Abiturjahrgang waren wir präsent. Unser Ziel muss es sein, gleiche Bedingungen für alle Abiturienten zu schaffen - ohne Benachteiligung.

Da im kommenden Schuljahr das stark belastete Hans-Leinberger-Gymnasium zusätzlich eine Dependance am Hans-Carossa-Gymnasium stemmen muss, haben wir uns mit einer Stellungnahme an den Kultusminister gewandt. Wir erwarten in erster Linie, dass mehr Lehrkräfte zugewiesen werden, besonders in den Fächern Mathematik und Physik und dass das Kontingent an Verwaltungsstunden erhöht wird. Wir hoffen auf eine verträgliche Lösung für die Schulfamilie, sowohl was die Integration der Schüler in der Außenstelle betrifft als auch die Doppelbelastung der abgeordneten Lehrer.

Für die anstehenden Aufgaben wünschen wir uns einen weiterhin konstruktiven Austausch mit der Schulleitung und der Schulfamilie viel Ausdauer für die Lösung der kommenden Herausforderungen. Unser Dank geht auch an die Damen des Sekretariats, an Herrn Berner und Herrn Knarr, die uns stets hilfreich zur Seite standen.

Im Namen des Elternbeirats wünsche ich Ihnen erholsame Ferien und bedanke mich für das Vertrauen, dass Sie uns im vergangenen Schuljahr entgegenbrachten.

Bojana Moosbühler

Vorsitzende des Elternbeirats

Unterkategorien

Der Elternbeirat 2016/2018

Der Elternbeirat des Hans-Leinberger-Gymnasiums wurde am 28. Oktober 2016 für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Die Wahl wird zu Beginn eines Schuljahres durchgeführt. Wähler sind die Eltern, von denen mindestens ein Kind das Hans-Leinberger-Gymnasium besucht.

Zum Elternbeirat des laufenden Schuljahres gehören zwölf stimmberechtigte Mitglieder und sechs Ersatzmitglieder unter dem Vorsitz von Stefan Kurka.

Der Elternbeirat trifft sich monatlich in nicht öffentlicher Sitzung. Die Tätigkeit ist ehrenamtlich.

Kontakt: E-Mail: elternbeirat@h-l-g.net

Telefonisch oder schriftlich (Briefkasten im Sekretariat)

Elternbeirat 2016 2018 03

Die Mitglieder des Elternbeirats:

Kurka, Stefan, Vorsitzender und Schulforum

E-Mail: stefan.kurka@web.de, Telefon: 0871 – 966 22 26

Schad, Gebine, stellv. Vorsitzende

Baumgartner, Andreas, Kassenwart

Knör, Birgit, Schriftführerin

Burgmayr, Wilma

Faltermayr, Birgit

Freiberger, Christine

Klar, Karin

Kolbeck, Andrea

Mock, Markus

Nemela, Daniela, Schulforum

Zieglmaier, Katrin, Schulforum

Ersatzmitglieder:

Erbshäußer, Helge

Limmer, Manfred

Nicklaus, Ingrid

Paintner Mathias

Schumacher, Joanna

Tatum, Tom

                                                                                                           

(Stand 08.12.2016)