Developed in conjunction with Ext-Joom.com



Offene Ganztagesschule (OGS)

Was ist die OGS?

Unsere Offene Ganztagsschule bietet eine freiwillige und kostenlose nachmittägliche Betreuung in der Schule an. Sie findet Montag bis Donnerstag von 12:50 Uhr bis 16:00 Uhr statt.

Für wen ist die OGS?

Für die Offene Ganztagsschule am Hans-Leinberger-Gymnasium können Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 – 7 für mindestens 2 Tage pro Woche angemeldet werden. Derzeit besuchen etwa 49 Schülerinnen und Schüler unsere OGS.

Was machen wir in der OGS?

Der normale Tagesablauf an unserer OGS gliedert sich in drei Bereiche:

13:00 - 13:45 Uhr: Mittagspause

AufenthaltsraumEs kann eine Mahlzeit in der Mensa oder die eigene Brotzeit in unserem Aufenthaltsraum gegessen werden. Dort stehen den Kindern eine Sofaecke und Sitzsäcke sowie diverse Spielsachen zur Verfügung. Im Pausenhof können ebenfalls vielerlei Spielgeräte genutzt werden.

 

13:45 - 15:15 Uhr: Studierzeit

StudierzeitIn zwei Gruppen (in einer Gruppe befinden sich pro Tag etwa 15 Kinder) mit je zwei Betreuungskräften fertigen die Schülerinnen und Schüler ihre Hausaufgaben an. Diese werden - soweit möglich - auf Vollständigkeit und Ordentlichkeit geprüft. Wenn nötig und sinnvoll, erfolgt eine gezielte Hilfestellung.

Wer früher fertig ist, macht Übungsaufgaben oder trainiert für die Hauptfächer wichtige Fertigkeiten (Vokabeln, Grammatik, Kopfrechnen...) zusammen mit anderen und unter der Anleitung eines Betreuers in einem Nebenraum.

 

15:15 - 16:00 Uhr: Freizeit

Die Kinder können an verschiedenen Angeboten wie Spiele in der Turnhalle / Spiele im Hof, Handarbeiten und Basteln teilnehmen.

Malen5 2    Kicker2    Fussball 3

 

Ramona Renner (Leitung Offene und Gebundene Ganztagesschule am Hans-Leinberger-Gymnasium)

Tel.: 0871 / 96 26 037 Mobil.: 0176 / 543 640 36
E-Mail: ganztagsschule@h-l-g.net)

Informationsblatt zur Offenen Ganztagsschule am HLG